29.06.2020, 15:00 Uhr

Kripo ermittelt Geldautomat im Gewerbegebiet in Freystadt aufgebrochen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

In der Nacht von Sonntag auf Montag, 28. auf 29. Juni, wurde der Geldautomat in einer Bank im Gewerbegebiet von Freystadt aufgebrochen. Die Kripo ermittelt.

Freystadt. In der zweiten Nachthälfte brachen bislang unbekannte Täter den Geldautomat eines Geldinstituts in der Berchinger Straße in Freystadt auf. Passanten teilten mit, dass dieser scheinbar mit mechanischer Gewalt angegangen worden war. An den Behälter mit Bargeld gelangten die Täter nicht. Am Geldautomat entstand Sachschaden im unteren, fünfstelligen Bereich.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen vor Ort übernommen und erbittet Hinweise: Wer hat in der Nacht von Sonntag auf Montag, 28. auf 29. Juni, zwischen 0 und 4 Uhr, verdächtige Personen im Gewerbegebiet in Freystadt gesehen? Sind jemandem zu dieser Zeit hochmotorisierte Fahrzeuge in dem vorgenannten Bereich aufgefallen? Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg ist unter der Telefonnummer 0941/ 5062888 jederzeit zu erreichen.


0 Kommentare