31.05.2020, 14:09 Uhr

Deftige Strafanzeige 27-Jähriger mit 2,32 Promille fährt gegen Säule in Parkhaus

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Samstag, 30 Mai, gegen 16 Uhr, wollte ein 27-jähriger Kraftfahrzeugführer mit 2,32 Promille beim Parkhaus am Dachauplatz in Regensburg ausfahren. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung übersah er eine Säule und stieß mit seinem Fahrzeug dagegen.

Regensburg. Nachdem er seine Fahrt fortsetzte und Zeugen die Polizei verständigten, konnte der Fahrzeugführer durch eine Streife der PI Regensburg Süd angehalten und einer Kontrolle unterzogen werden. Neben der Sicherstellung seiner Fahrerlaubnis erwartet den jungen Mann noch eine deftige Strafanzeige.


0 Kommentare