28.05.2020, 17:42 Uhr

Unfall bei Altenthann Zu schnell unterwegs – Motorradfahrer landet in einem Feld

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 27. Mai, gegen 16.20 Uhr, befuhr ein 59-jähriger Motorradfahrer die Staatsstraße 2145 in Fahrtrichtung Altenthann, als es zum Unfall kam.

Altenthann. Bei Heuweg kam er – vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit – nach rechts von der Fahrbahn ab. Er durchfuhr ein Feld, stürzte dabei und wurde schwer verletzt mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden.


0 Kommentare