28.05.2020, 15:23 Uhr

Vermutlich zu schnell unterwegs 17-jähriger Kraftradfahrer prallt gegen Leitplanke und wird schwer verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 27.Mai, um 19.15 Uhr, fuhr eine Gruppe jugendlicher Kradfahrer von Lupburg in Richtung Wieselbruck. Im Auslauf einer scharfen Linkskurve kam dabei ein 17-jähriger Honda-Fahrer – vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit – nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dortige Leitplanke.

Lupburg. Der junge Mann zog sich dabei schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Regensburger Krankenhaus verbracht werden. An seiner Honda entstand Sachschaden in Höhe von circa 400 Euro.


0 Kommentare