28.05.2020, 10:58 Uhr

Verfahren eingeleitet Berauschter Pkw-Fahrer fährt bei Rot über die Ampel

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 27. Mai, gegen 20.30 Uhr, wurde eine Streifenbesatzung der PI Neutraubling auf einen roten Mazda aufmerksam, der im Bereich der Staatsstraße 2145 in Neutraubling auf Höhe Borsigstraße eine rote Ampel ohne anzuhalten überquerte.

Neutraubling. Bei der anschließenden Kontrolle des 30-Jährigen wurde festgestellt, dass dieser unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Für den Fahrzeuglenker folgte daraufhin eine Blutentnahme. Er durfte nicht mehr weiterfahren.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.


0 Kommentare