26.05.2020, 10:33 Uhr

1,2 Promille Betrunken und ohne Schein im Regensburger Stadtnorden unterwegs

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

In den frühen Morgenstunden des Sonntags, 24. Mai, kontrollierten Polizeibeamte der PI Regensburg Nord auf der Walhalla-Allee in Regensburg den Fahrer eines Ford mit rumänischer Zulassung.

Regensburg. Dass die Beamten hierbei den richtigen Riecher bewiesen, offenbarte sich gleich bei der Ansprache des 39-jährigen Fahrzeuglenkers, den Beamten schlug hierbei bereits Alkoholgeruch entgegen. Der anschließende Alkoholtest ergab dann 1,2 Promille.

Nach Unterbindung der Weiterfahrt und angeordneter Blutentnahme erwarten den Mann nun Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis, denn seinen Führerschein musste er bereits vor Jahren in seinem Heimatland abgeben.


0 Kommentare