24.05.2020, 18:50 Uhr

Nicht richtig gesichert Ladung fiel vom Anhänger

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Samstag, 23. Mai, gegen 13.20 Uhr, verlor ein 36-jähriger Regensburger seine Ladung vom Anhänger seines Pkws.

Lappersdorf. Er hatte offensichtlich seine Ladung gerade eben erst bei einem Regensburger Möbelhaus erstanden, doch offensichtlich auf seinen Anhänger nicht fest verstaut, sodass im Einfahrtsbereich der Anschlussstelle Regensburg Nord seine Ware über Bord fiel. Die Polizei konnte noch ein verlorenes Paket auffinden, das er von der Dienststelle abholen durfte. Ob sein Möbelstück nun komplett zu Hause ankam oder noch andere Pakete beim Transport abhanden kamen, ist nicht bekannt.


0 Kommentare