24.05.2020, 17:53 Uhr

Die Polizei ermittelt Fischerhütte in Traitsching geht in Flammen auf

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Samstag, 23. Mai, stand in den frühen Morgenstunden eine Fischerhütte im Traitschinger Ortsteil Thannet im Vollbrand.

Traitsching. Wie die Ermittlungen der Polizei ergaben, hatten zuvor mehrere Jugendliche über Nacht eine Party gefeiert. Diese schliefen dann in der Hütte. Circa gegen 7 Uhr bemerkte dann einer der Jugendlichen den Brand, der wohl vom Innenraum ausging. Alle Jugendlichen bleiben unverletzt, die Hütte mit einer Fläche von circa 32 Quadratmetern wurde durch den Brand erheblich zerstört, der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Die umliegenden Feuerwehren waren im Einsatz, die Feuerwehr Sattelbogen übernahm die Brandwache.


0 Kommentare