23.05.2020, 18:09 Uhr

Kontrolle Auspuffgeräusche zu laut – die Polizei stoppt Motorradfahrer in Cham

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Bei einer am Freitag, 22. Mai, um 15.55 Uhr, im Stadtgebiet Cham durchgeführten Kontrolle eines 29-jährigen Motorradfahrers wurde festgestellt, dass das amtliche Kennzeichen des Motorrades so schräg angebracht war, dass dieses nicht mehr abgelesen werden konnte.

Cham. Weiterhin wurde bei einer durchgeführten Messung festgestellt, dass die Auspuffgeräusche erheblich zu laut waren. Den Biker erwartet daher eine Anzeige wegen Kennzeichenmissbrauchs sowie eines Verstoßes gegen die Straßenverkehrszulassungordnung.


0 Kommentare