18.05.2020, 15:54 Uhr

Hinweise erbeten Diebe versuchen, Katalysatoren von Gebrauchtwagen auszubauen und flüchten

 Foto: Ulrich Krellner/123rf.com Foto: Ulrich Krellner/123rf.com

Am Sonntag, 17. Mai, gegen 16 Uhr, konnte der Besitzer eines Autohauses in Rötz bei einem Spaziergang feststellen, dass sich zwei unbekannte Täter an den abgestellten Gebrauchtwagen zu schaffen machen.

Rötz. Als die beiden Männer feststellten, dass sie beobachtet werden, flüchteten sie mit ihrem BMW sofort in Richtung Bundesstraße B22. Bei einer Überprüfung der angegangenen Fahrzeuge wurde festgestellt, dass versucht wurde, die Katalysatoren auszubauen. Bei einem Fahrzeug war bereits ein Schutzblech am Unterboden abmontiert worden. Der entstandenen Sachschaden liegt im dreistelligen Bereich.

Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen der umliegenden Polizeidienststellen konnten die Täter flüchten. Hinweise werden an die Polizei Waldmünchen unter der Telefonnummer 09972/ 300100 erbeten.


0 Kommentare