18.05.2020, 12:21 Uhr

13.000 Euro Schaden Gartenhütte vollständig abgebrannt

 Foto: Alexander Auer Foto: Alexander Auer

Am Sonntagabend, 17. Mai, brach im Regensburger Stadtteil Steinweg Feuer in einem Lagerschuppen aus.

Regensburg. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Durch das schnelle Eingreifen der Berufsfeuerwehr Regensburg konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein nahestehendes Hotel und eine Tankstelle verhindert werden. Durch den Brand wurde auch ein Nachbargebäude in Mittleidenschaft gezogen. Es entstand Gesamtschaden in Höhe von 13.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Die Polizeiinspektion Regensburg-Nord ermittelt zur Ursache des Brandes.


0 Kommentare