17.05.2020, 10:31 Uhr

Unfall bei Lappersdorf Beim Abbiegen Auto übersehen – eine Verletzte, 10.000 Euro Schaden

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Freitagnachmittag, 15. Mai, ereignete sich bei Lappersdorf auf der Umgehungsstraße im Bereich der Einmündung Opperdorfer Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw-Fahrerin leicht verletzt wurde.

Lappersdorf. Ein 21-jähriger Lappersdorfer wollte mit seinem Skoda aus der Oppersdorfer Straße nach links in die Umgehungsstraße Richtung Regendorfer Straße einbiegen und übersah dabei die 51-jährige Unfallbeteiligte aus Lapperdorf, die sich mit ihrem Hyundai auf der bevorrechtigten Umgehungsstraße auf dem Linksabbiegestreifen befand. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeug. Der Gesamtschaden liegt bei circa 10.000 Euro.


0 Kommentare