15.05.2020, 23:14 Uhr

Kontrolle bei Barbing Lkw-Fahrer war unter Drogeneinfluss auf Autobahn unterwegs

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Donnerstag, 14. MI, gegen 14.30 Uhr, wurde eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg zur Absicherung eines Pannen-Lkws auf die Autobahn A3 bei Barbing beordert.

Barbing. An der Einsatzstelle bemerkten die Beamten beim 24-jährigen Fahrer Anzeichen auf einen vorangegangenen Drogenkonsum. Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte diesen Verdacht und somit die Fahrt unter Drogeneinfluss. Zudem wurde im Führerhaus eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Nach einer Blutentnahme und Unterbindung der Weiterfahrt wurde der Mann wieder entlassen. Der Sattelzug musste abgeschleppt werden. Den 24-Jährigen erwarten nun eine Strafanzeige wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln sowie eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss.


0 Kommentare