13.05.2020, 12:48 Uhr

Straße überquert Zwölfjähriger Radfahrer hat Glück und bleibt nach Streifvorgang mit Pkw unverletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstag, 12. Mai, gegen 16 Uhr, wollte ein zwölfjähriger amerikanischer Junge mit seinem Mountainbike die Seibertshofener Straße in Lupburg überqueren. Dabei stieß er gegen einen von rechts kommenden, bevorrechtigten Skoda, der von einer 34-Jährigen gelenkt wurde.

Lupburg. Es kam glücklicherweise nur zu einem leichten Streifvorgang, der Bub blieb unverletzt. Am Skoda entstand Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro.


0 Kommentare