13.05.2020, 11:23 Uhr

Vorfall in Cham 33-Jährige stellt Exhibitionisten

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstag, 12. Mai, gegen 11.45 Uhr, befuhr ein 44-Jähriger mit seinem Fahrrad den Meranweg in Cham. Beim Erblicken einer 33-jährigen Frau hielt er mit seinem Fahrrad in einiger Meter Entfernung an und begann, an seinem Geschlechtsteil zu manipulieren.

Cham. Die 33-Jährige forderte den Mann vehement auf, dies zu unterlassen, und verständigte umgehend die Polizei. Zudem hielt die couragierte Zeugin den 44-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei an der zuvor genannten Örtlichkeit fest. Ein Ermittlungsverfahrens wegen exhibitionistischer Handlungen gegen den 44-Jährigen, der bislang noch nicht derartig in Erscheinung getreten war, wurde daraufhin eingeleitet.


0 Kommentare