12.05.2020, 11:36 Uhr

Unfall 17-jähriger Leichtkraftrad-Fahrer übersieht Pkw und wird leicht verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Montag, 11. Mai, gegen 11 Uhr, kam es an der Kreuzung Hans-Eder-Straße/Rodinger Straße in Cham zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 17-jährigen Leichtkraftrad-Fahrer und einer 66-jährigen Pkw-Fahrerin.

Cham. Der 17-jährige Yamaha-Fahrer bog aus der Hans-Eder-Straße kommend nach links in die Rodinger Straße ein und übersah dabei die von rechts kommende und vorfahrtsberechtigte 66-jährige Kia-Fahrerin, sodass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß kam.

Der 17-Jährige stürzte mit seinem Gefährt und wurde dabei leicht verletzt. Ein Rettungsdienst war nicht von Nöten. Am Yamaha-Kleinkraftrad entstand ein Schaden von circa 500 Euro. Die 66-jährige Autofahrerin wurde nicht verletzt. An ihrem Kia entstand ebenfalls ein Schaden in Höhe von circa 500 Euro.


0 Kommentare