10.05.2020, 20:19 Uhr

Die Polizei ermittelt 24-Jähriger nach Hundebiss leicht verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Samstag, 9. Mai, erlitt ein 24-Jähriger Mann eine Verletzung am rechten Handgelenk, nachdem er beim Spazieren gehen von einem fremden Hund unvermittelt gebissen worden ist.

Regenstauf. Die Polizeiinspektion Regenstauf hat Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen.


0 Kommentare