23.04.2020, 13:48 Uhr

Trunkenheitsfahrt Leichtkraftradfahrer fährt betrunken und wird angehalten

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 22. April, wurde in Riekofen ein Leichtkraftradfahrer zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten, da er ohne Helm unterwegs war.

Riekofen. Bei der Kontrolle nahmen die Beamten deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ein entsprechender Test bestätigte den Verdacht einer Alkoholisierung. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Der Mann muss nun mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.


0 Kommentare