22.04.2020, 15:16 Uhr

Jetzt wird ermittelt 17-Jähriger mit frisiertem „Pit-Bike“ und ohne Fahrerlaubnis erwischt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstag, 21. April, um 18 Uhr, wurde ein 17-jähriger Zweirad-Fahrer an der Einfahrt zur Wieselbruck in Lupburg angetroffen. Nachdem an seiner Ducati kein Kennzeichen angebracht war, wurde er nach einer kurzen Nachfahrt auf halber Strecke entlang der Schwarzen Laber in Richtung Eggenthal angehalten und einer Kontrolle unterzogen.

Lupburg. Dabei stellte sich heraus, dass es sich bei dem Zweirad um ein sogenanntes „Pit-Bike“ handelt, bei dem vom Fahrzeuglenker erhebliche Manipulationen vorgenommen worden waren. Außerdem war der junge Mann nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis und er konnte auch keinen Versicherungsschutz nachweisen. Als Folge davon wird nun strafrechtlich gegen ihn ermittelt.


0 Kommentare