17.04.2020, 10:13 Uhr

Rauchentwicklung Betrunkener vergisst sein Essen auf dem Herd – die Feuerwehr musste anrücken

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Donnerstag, 16. April, mussten Feuerwehr und Polizei gegen 10 Uhr in die Berliner Straße in Regensburg anrücken, weil ein 56-jähriger Bewohner vergessen hatte, seinen Herd abzustellen.

Regensburg. Infolgedessen brannte das darauf befindliche Essen an und verursachte eine Rauchentwicklung. Der Wohnungsinhaber, der unter Alkoholeinfluss stand, wurde vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. Ein Sachschaden entstand durch den Brand nicht. Die Feuerwehr musste zuvor die Wohnungstüre gewaltsam öffnen, weil der Bewohner aufgrund seiner Alkoholisierung dazu nicht mehr in der Lage war.


0 Kommentare