16.03.2020, 16:19 Uhr

Die Polizei ermittelt Supermarkt in Velburg war das Ziel von Dieben

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Mehrere unbekannte Täter machten sich am Sonntag, 15. März, in den frühen Morgenstunden an einem Supermarkt in Velburg zu schaffen. Es wurde Bargeld entwendet.

Velburg. Zwischen 3.30 und 5 Uhr hatten mindestens zwei Unbekannte Zugang zu einem Verbrauchermarkt im Norden nahe der OMV-Tankstelle erlangt. Ein darin befindliches Behältnis wurde gewaltsam geöffnet und Bargeld im Wert eines niedrigen vierstelligen Eurobetrags entwendet. Die Täter konnten unerkannt flüchten. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg führt die Ermittlungen und sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu verdächtigen Personen geben, die sich zur Tatzeit an der oben genannten Örtlichkeit aufgehalten haben? Hinweise werden unter der Telefonnummer 0941/ 506-2888 entgegengenommen.


0 Kommentare