15.03.2020, 14:11 Uhr

Größere Betrugsserie Chamer soll Zeitschriftenabo zahlen, hat aber nie eines abgeschlossen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein 52-jähriger Chamer erstattete Anzeige, nachdem er von einem Inkassodienst aufgefordert wurde, 209 Euro für ein Zeitschriftenabo zu zahlen, obwohl er nie zu einem solchen Abschluss kam.

Cham. Erste Ermittlungen der PI Cham bestätigen eine größere Betrugsserie.


0 Kommentare