27.02.2020, 16:40 Uhr

Gute Nachrichten Labrador „Tonic“ ist wieder bei seinem Frauchen

 Foto: PI Regensburg-Süd Foto: PI Regensburg-Süd

Die Suche nach dem Herrchen oder Frauchen eines Labradors in Regensburg war erfolgreich.

Regensburg. Während „Tonic“ – so der mittlerweile bekannte Name – noch mit den Beamten der PI Regensburg Süd auf dem Weg ins Tierheim war, meldete sich die Mutter der Hundebesitzerin. Sie teilte mit, dass ihr der Labrador ihrer Tochter nahe der Donau entlaufen ist. Obwohl sie mehrere Spaziergänger und Jogger gefragt hatte, konnte „Tonic“ zuerst nicht aufgefunden werden. Statt Zeit im Tierheim verbringen zu müssen, konnte „Tonic“ somit schnell wieder zu seinem Frauchen zurückgebracht werden.


0 Kommentare