27.02.2020, 09:09 Uhr

Binnen einer Stunde Zwei schwere Betriebsunfälle in Velburg und Breitenbrunn

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Binnen einer Stunde ereigneten sich am Mittwochfrüh, 26. Februar, im Dienstbereich der PI Parsberg zwei Betriebsunfälle, bei denen zwei Personen erheblich verletzt worden sind.

Velburg/Breitenbrunn. In Deusmauer in Velburg wurde kurz nach 9 Uhr ein 22-jähriger Arbeiter zwischen einem Gabelstapler und einem Lkw eingeklemmt. Der junge Mann erlitt schwere Rückenverletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik geflogen werden.

Wenig später verletzte sich in Breitenbrunn eine 37-jährige Arbeiterin an einer Bohrmaschine. Ein Rettungswagen brachte die Frau mit einer schweren Handverletzung ebenfalls in die Uni-Klinik.


0 Kommentare