20.02.2020, 13:59 Uhr

Zeuge meldete die Tat Fahrraddieb in Regensburg festgenommen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwoch, 19. Februar, 21.25 Uhr, meldete eine Passantin einen Mann im Bereich des Donau-Einkaufszentrums, der gerade das Schloss eines Fahrrades aufzwickte, aufstieg und sich entfernte.

Regensburg. Der Tatverdächtige konnte unweit des Tatortes durch eine Streife der Polizeiinspektion Regensburg-Nord festgestellt und kontrolliert werden. Da sich der Verdacht eines Fahrraddiebstahls erhärtete, wurde das Fahrrad sichergestellt und der 52-jährige vorläufig festgenommen. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnte noch ein weiteres, bereits 2018 als gestohlen gemeldetes Fahrrad aufgefunden werden.

Den Regensburger erwartet nun ein Strafverfahren wegen zwei Fällen des schweren Fahrraddiebstahls.

Der Besitzer des am Mittwochabend entwendeten Fahrrades, ein schwarzes Rad der Marke B‘Twin, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0941/ 506-2001 mit der Polizeiinspektion Regensburg-Süd in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare