18.02.2020, 09:38 Uhr

Unfall in Sinzing Beim Rückwärtsfahren Arbeiter übersehen – Sägewerker schwer verletzt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein Betriebsunfall ereignete sich am Montag, 17. Februar, gegen 10.15 Uhr, auf dem Gelände eines Holz verarbeitenden Betriebes in Sinzing.

Sinzing. Der Fahrer einer Sattelzugmaschine übersah beim Rückwärtsfahren einen Firmenmitarbeiter, der mit Sägearbeiten an einem Holzstapel beschäftigt war. Der Sägewerker wurde von der Heckseite des Sattelaufliegers erfasst und gegen den Holzstapel gedrückt. Mit nicht lebensgefährlichen Verletzungen wurde der Verunfallte in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. Der Lkw-Fahrer muss nun mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen.


0 Kommentare