16.02.2020, 20:29 Uhr

Kontrolle Die Further Polizei stoppt Fahrzeug ohne Kennzeichen

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Freitagnachmittag sichteten die Schleierfahnder auf der Böhmerstraße in Furth im Wald einen Hyundai ohne Kennzeichen.

Furth im Wald. Als sie den Pkw zur Kontrolle anhielten, konnte der Grund hierfür schnell entdeckt werden. Der 36-jährige tschechische Fahrer hatte den Pkw seit Monaten nicht mehr versichert. Wegen des fehlenden Versicherungsschutzes wäre der Pkw zur Zwangsentstempelung ausgeschrieben gewesen. Dem wollte der Mann zuvor kommen, indem er die amtlichen Kennzeichen einfach kurzerhand entfernte. Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Verstößen gegen das Kraftfahrzeugsteuer- und das Pflichtversicherungsgesetz.


0 Kommentare