16.02.2020, 17:52 Uhr

Unfall bei Cham Crash beim Einfahren in die B20 – zwei Verletzte

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Am Samstag, 15. Februar, gegen 17.10 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger mit seinem die die Straße von Tasching kommend in Fahrtrichtung Höfen. Dort fuhr er an der Kreuzung in die Bundesstraße B20 ein und übersah den von rechts auf der B20 in Fahrtrichtung Straubing heranfahrenden Pkw, der von einem 18-Jährigen gesteuert wurde.

Cham. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Pkw. Der Unfallverursacher blieb unverletzt, während im anderen Pkw der Fahrer und dessen Beifahrerin leicht verletzt wurden. Beide kamen mit dem BRK ins Chamer Krankenhaus. Der Sachschaden der beiden Pkw wird mit circa 10.000 Euro beziffert. Den Unfallverursacher erwartet zudem eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, da festgestellt wurde, dass dieser nicht im Besitz einer solchen ist.


0 Kommentare