14.02.2020, 12:56 Uhr

Betrunkener Rollerfahrer 39-Jähriger muss mit empfindlicher Strafe rechnen

 Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com

Am Donnerstag, 13. Februar, gegen 16 Uhr, kontrollierten Beamte der PI Parsberg in Dietfurt einen Rollerfahrer.

Dietfurt. Dabei stellte sich heraus, dass dieser zwar nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis, dafür aber alkoholisiert war. Den 39-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss. Von Seiten der Justiz wird er mit einer empfindlichen Strafe rechnen müssen.


0 Kommentare