13.02.2020, 15:18 Uhr

Unfall mit verletzter Person Bus gerät ins Schleudern und kippt um

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein 23-Jähriger aus dem Landkreis Straubing fuhr am Mittwoch, 12. Februar, gegen 17.30 Uhr, mit seinem Firmenbus von Michelsneukirchen in Richtung Regelsmais.

Michelsneukirchen. Aufgrund von Schneeglätte kam er ins Schleudern, geriet auf die Leitplanke und kippte in der dortigen Wiese auf die rechte Fahrzeugseite. Der Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus im Landkreis Cham gebracht. Am Bus entstand ein Schaden in Höhe von

10.000 Euro.


0 Kommentare