13.02.2020, 14:46 Uhr

Kontrolle BMW sichergestellt – 2017 in Berlin gestohlen, 2020 auf der A93 bei Pentling gestoppt

 Foto: Charnsitr/123rf.com Foto: Charnsitr/123rf.com

Am Mittwoch, 12. Februar, gegen 11.30 Uhr, kontrollierten Schleierfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg einen mit zwei Personen besetzten Pkw, der auf der Autobahn A93 bei Pentling in Fahrtrichtung München unterwegs war.

Pentling. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Schleierfahnder fest, dass der kontrollierte BMW 120d mit polnischer Zulassung Unstimmigkeiten aufwies und offensichtlich umfrisiert wurde. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Pkw 2017 in Berlin gestohlen wurde. Zudem konnten im Fahrzeug Dopingmittel in nicht geringer und somit verbotener Menge festgestellt werden. Der BMW und die Dopingmittel wurden daraufhin sichergestellt. Ob den beiden kontrollierten Männern im Alter von 27 und 31 Jahren eine Tatbeteiligung am Diebstahl des BMW nachgewiesen werden kann, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Den Besitz der Dopingmittel räumte der 31-Jährige Fahrer ein. Hierfür erwartet ihn nun ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Anti-Doping-Gesetz, für das er vorab eine Sicherheitsleistung in Höhe von mehreren hundert Euro bezahlen musste. Beide Männer wurden anschließend entlassen.


0 Kommentare