12.02.2020, 10:40 Uhr

22.000 Euro Schaden Audi schleudert in den Gegenverkehr

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstag, 11. Februar, gegen 21.40 Uhr, befuhr ein 30-Jähriger mit seinem Pkw Audi A4 die Bundesstraße B8 von Postbauer-Heng kommend in östliche Fahrtrichtung.

NEUMARKT IN DER OBERPFALZ. Aufgrund von Unachtsamkeit kam der 30-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet ins Bankett und verriss das Lenkrad. Er kam ins Schleudern, rutschte wegen der Straßenverhältnisse in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er frontal mit dem VW Polo eines entgegenkommenden 40-jährigen Fahrzeuglenkers. Dieser wurde leicht verletzt ins Klinikum verbracht. Der Schaden an den beiden Pkw beläuft sich auf insgesamt etwa 22.000 Euro.


0 Kommentare