11.02.2020, 14:06 Uhr

500 Euro Belohnung Hund frisst fast ein mit Glasscherben präpariertes Stück Wurst

 Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com Foto: Jelle van der Wolf/123rf.com

Eine 60-jährige Frau aus dem Stadtgebiet Roding fand am Montag, 10. Februar, gegen 17.05 Uhr im Garten ihres Anwesens ein mit Glasscherben präpariertes Stück Wurst, das ihr Hund fast gefressen hätte.

RODING. Wer kann Hinweise auf den Täter geben? Die Hundehalterin lobt für die Ergreifung des Täters eine Belohnung von 500 Euro aus.


0 Kommentare