10.02.2020, 20:39 Uhr

Zeugen gesucht Einbruch in Autowerkstatt in Regensburg

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Wochenende, 8. bis 9. Februar, brach ein noch Unbekannter in eine Autowerkstatt in der Donaustaufer Straße in Regensburg ein und erbeutete Autoräder und Werkzeug. Die Kriminalpolizei Regensburg ermittelt und sucht Zeugen.

REGENSBURG. 20 Autoräder und diverses Werkzeug kamen bei dem Einbruch abhanden. Über ein Rolltor gelangten der oder die Täter in das Gebäude in der Donaustaufer Straße (nähe der Pilsen-Allee). Der Wert der Beute wird dabei auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Die Ermittler grenzen derzeit den Tatzeitraum zwischen Samstag, 8. Februar, 18 Uhr, und Sonntag, 9. Februar, 20 Uhr, ein. Für den Abtransport des Diebesgutes dürfte dabei ein größeres Fahrzeug oder ein Fahrzeug mit Anhänger erforderlich gewesen sein.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg ermittelt und nimmt unter der Telefonnummer 0941/ 506-2888 Hinweise entgegen. Insbesondere Beobachtungen zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen können für die Ermittler von Relevanz sein.


0 Kommentare