03.02.2020, 16:09 Uhr

1,1 Promille 33-Jährige betrunken und ohne Führerschein unterwegs

(Foto: Tatiana Epifanova/123rf.com)(Foto: Tatiana Epifanova/123rf.com)

Am Freitag, 31. Januar, gegen 20.30 Uhr, wurde eine 33-jährige Opel-Besitzerin in Regensburg beim betrunkenen Fahren ohne Fahrerlaubnis erwischt.

REGENSBURG Die Regensburgerin fiel einer Polizeistreife auf, da sie auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes urinierte und anschließend mit dem Pkw wegfuhr. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich schnell heraus, dass die Regensburgerin zum Tatzeitpunkt unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholvortest ergab einen Wert von deutlich über 1,1 Promille. Sie musste deshalb eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

Erschwerend zur Fahrt unter Alkoholeinfluss kommt hinzu, dass ihr Führerschein bereits im Jahr 2019 sichergestellt wurde. Sie ist also nicht mehr im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis.


0 Kommentare