03.02.2020, 12:04 Uhr

1.000 Euro Schaden 15-Jähriger fährt Auto und verursacht Unfall

(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)

In den frühen Morgenstunden des Samstags, 1. Februar, kam es in Regensburg in Stadtamhof zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer touchierte beim Wenden mit einem Pkw ein geparktes Fahrzeug, wodurch Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro entstand.

REGENSBURG Die Beamten vor Ort staunten nicht schlecht, als sie feststellten, dass der Unfallverursacher erst 15 Jahre alt ist. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Er wurde von seinen Eltern abgeholt.


0 Kommentare