01.02.2020, 23:25 Uhr

Kontrolle bei Pentling Mit einem gestohlenen Auto unterwegs – Fahrer hatte keinen Führerschein

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Donnerstag, 31. Januar, gegen 23.50 Uhr, überprüften Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg auf der A3 im Bereich der Anschlussstelle Regensburg-Universität einen in Fahrtrichtung Passau fahrenden und mit drei Personen besetzten Pkw.

PENTLING Bei der Kontrolle konnte festgestellt werden, dass der benutzte BMW 520d von der belgischen Polizei nach einem Diebstahl zur Fahndung ausgeschrieben war. Zudem konnte ermittelt werden, dass gegen den 50-jährigen Fahrer ein Fahrverbot bestand. Das Fahrzeug wurde sichergestellt und der 50-Jährige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt. Die weiteren Ermittlungen zum Fahrzeugdiebstahl erfolgen durch die belgischen Behörden. Die drei kontrollierten Personen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.


0 Kommentare