29.01.2020, 20:45 Uhr

Die Polizei ermittelt Diebesgut sichergestellt – wo wurden diese Jacken gestohlen?


Wie bereits berichtet, beobachtete ein Polizeibeamter in seiner Freizeit am Mittwoch, 22. Januar, gegen 17.45 Uhr zwei tschechische Tatverdächtige dabei, wie sie mehrere Jacken vom Außenbereich eines Sportgeschäftes in der Pfarrstraße entwendeten.

FURTH IM WALD Die beiden 39- und 32-jährigen Männer konnten daraufhin in unmittelbarer Nähe durch eine Streife der GPG Furth im Wald festgenommen werden. Einer der beiden führte bei dem Diebstahl ein Pfefferspray sowie ein Einhandmesser bei sich. Die Männer wurden nach Abschluss der Sachbearbeitung und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft entlassen.

Bei der Durchsuchung der Männer fanden Polizeibeamte mehrere offensichtlich gestohlene Artikel. Der Ermittlungsdienst der GPG Furth im Wald konnte diese verschiedenen Geschäften zuordnen und den Geschädigten wieder übergeben. So konnte ermittelt werden, dass die Männer verschiedene Artikel aus einem Fotogeschäft und einem Schuhgeschäft am Stadtplatz sowie einem Drogeriemarkt in Cham entwendeten. Der Wert der Artikel betrug mehrere hundert Euro.

Bei den Männern konnten auch zwei Damenjacken aufgefunden werden, die bislang keinem Geschädigten zuzuordnen waren. Verschiedene Ermittlungen bei lokalen Geschäften in Furth im Wald, Cham und Roding sowie Zuliefererfirmen verliefen diesbezüglich bislang negativ. Die Polizei wendet sich daher an die Öffentlichkeit. Es handelt sich um eine schwarze Jacke aus Kunstpelz, Marke Fashion New Collection L&C, Größe unbekannt, ausgezeichnet mit einem Preis von 59,95 Euro und eine gelbe Daunenjacke, Marke Green Goose, Größe 44, ausgezeichnet mit einem Preis von 129,90 Euro. Wo wurden die Jacken gestohlen? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Furth im Wald unter der Telefonnummer 09973/ 504-0 entgegen.

Hier geht‘s zur Erstmeldung:

Polizist außer Dienst beobachtet Täter


0 Kommentare