24.01.2020, 00:36 Uhr

18.000 Euro Schaden Tanklastzug kollidiert in Regenstauf mit einem Pkw

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Der 24-jährige Fahrer eines Tanklastzuges kollidierte am Mittwochmorgen, 22. Januar, bei einem Abbiegevorgang in Regenstauf mit einem entgegenkommenden Pkw, der von einer 48-jährigen Frau gelenkt wurde.

REGENSTAUF Der Unfall ereignetet sich gegen 6.30 Uhr als der Lkw-Fahrer von der Regensburger Straße nach links in die Bayernstraße einbiegen wollte. Hierbei übersah der 24-Jährige offensichtlich den Honda der entgegenkommenden Frau. Durch den Zusammenstoß erlitt die Frau Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Tank des Lastzuges, in dem flüssiger Stickstoff geladen war, blieb unversehrt. Der entstandene Sachschaden liegt bei 18.000 Euro. Die Feuerwehr Regenstauf übernahm die Absicherung der Unfallstelle, Prüfung des Tanks und die erforderliche Verkehrslenkung. Die Polizeiinspektion Regenstauf führte die erforderlichen polizeilichen Maßnahmen durch.


0 Kommentare