22.01.2020, 23:00 Uhr

Unfall in der Albertstraße Busfahrer übersieht Fußgängerin – 77-Jährige leicht verletzt

(Foto: trendobjects/123rf.com)(Foto: trendobjects/123rf.com)

In der Albertstraße in Regensburg kam es am Dienstag, 21. Januar, gegen 17.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Bus, bei dem eine Fußgängerin leicht verletzt wurde.

REGENSBURG Zum Unfallzeitpunkt wollte eine 77-jährige Fußgängerin die Albertstraße überqueren. Als sie gerade vor einem stehenden Linienbus die Fahrbahn betreten hatte, fuhr dieser los. Es kam zu einem leichten Kontakt zwischen dem Fahrzeug und der Regensburgerin. Diese stürzte und wurde leichtverletzt in ein Krankenhaus verbracht.

Die PI Regensburg-Süd hat den Verkehrsunfall und die weiteren Ermittlungen hierzu aufgenommen.


0 Kommentare