22.01.2020, 15:53 Uhr

Beim Abbiegen nicht aufgepasst Crash an der Anschlussstelle Regenstauf

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Eine 39-jährige Opel-Fahrerin fuhr am Dienstagmorgen, 21. Januar, mit ihrem Fahrzeug auf der Kreisstraße R21 von Regenstauf kommend in Richtung Steinsberg. Hierbei übersah eine 40-jährige Ford-Fahrerin beim Abbiegevorgang auf die Autobahn in Richtung Regensburg den Opel, wodurch es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam.

REGENSTAUF Die beiden Fahrzeugführerinnen wurden leicht verletzt und begaben sich in ärztliche Behandlung. Zudem entstand an dem Fahrzeug einer 25-jährigen Skoda-Fahrerin ein Schaden, da eines der Unfallfahrzeuge gegen ihren Wagen geschleudert wurde. Die Absicherung der Unfallstelle und die Verkehrslenkung übernahm die Feuerwehr Regenstauf. Nachdem der Opel und der Ford abgeschleppt waren, konnte die Fahrbahn wieder frei gegeben werden. Die Polizeiinspektion Regenstauf übernahm die Unfallaufnahme.


0 Kommentare