19.01.2020, 18:32 Uhr

Anzeige erstattet Die Videoüberwachung wurde einer Ladendiebin zum Verhängnis

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Anfang Januar stellte der Filialleiter eines Eschlkamer Verbrauchermarktes einen erheblichen Fehlbestand bei Kosmetikartikeln fest. Außerdem wurden zurückgelassene Kosmetikverpackungen in den Regalen des Marktes aufgefunden.

ESCHLKAM/LANDKREIS CHAM Bei der Sichtung der Überwachungskamera konnte eine 79-Jährige aus dem Gemeindebereich Eschlkam überführt werden, die diverse Kosmetika aus der Verpackung entnahm und in ihren Jackentaschen aus dem Markt schmuggelte. Die Dame muss sich nun wegen den strafrechtlichen Folgen ihres Ladendiebstahls verantworten.


0 Kommentare