15.01.2020, 11:37 Uhr

Tataufklärung eines Diebstahls Blutspuren am Tatort führen zu 36-Jährigem

(Foto: Foto: 123rf.com)(Foto: Foto: 123rf.com)

Vor etwa einem Jahr ist ein Unbekannter in den CAH-Gebrauchtwarenmarkt in der Goldschmidtstraße in Neumarkt in der Oberpfalz eingebrochen und hat diverse Unterhaltungselektronik im Wert von 60 Euro erbeutet.

NEUMARKT IN DER OBERPFALZ Beim Einbruch verletzte er sich und hinterließ dabei Blutspuren. Jetzt konnte der Täter durch einen DNA-Treffer ermittelt werden, meldete die Polizeiinspektion Neumarkt am Mittwoch, 15. Januar 2020. Es handelt sich um einen 36-Jährigen, der derzeit ohne festen Wohnsitz ist.


0 Kommentare