15.01.2020, 08:46 Uhr

Verkehrsunfallflucht schnell geklärt Polizei entdeckt Unfallfahrzeug in Werkstatt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Schnell geklärt war eine Verkehrsunfallflucht, die sich am Dienstag, 14. Januar 2020, gegen 8.35 Uhr im Hemauer Ortsteil Hohenschambach ereignete.

HEMAU Eine Autofahrerin war gegen den Holzzaun und das Einfahrtstor eines Anwesens gefahren und hatte so einen Fremdschaden von circa 1.200 Euro verursacht. Ohne sich um diesen zu kümmern, suchte sie das Weite. Da die Spurenlage auch einen nicht unerheblichen Schaden am Auto vermuten ließ, suchten die Beamten in umliegenden Reparaturwerkstätten nach dem Unfallfahrzeug und wurden auch schnell fündig. Dieses befand sich bereits auf der Hebebühne zur Reparatur. Die flüchtige Unfallverursacherin war nun schnell ermittelt und wird wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort angezeigt.


0 Kommentare