15.01.2020, 08:25 Uhr

Prozessauftakt Pakistaner soll Ex-Freundin beleidigt und ihr mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben

(Foto: JanPietruszk/123RF)(Foto: JanPietruszk/123RF)

Am Mittwoch, 15. Januar 2020, beginnt am Landgericht Regensburg der Prozess gegen einen 1981 geborenen Pakistaner. Laut Anklageschrift soll er seine Ex-Freundin beleidigt und misshandelt beziehungsweise verletzt haben.

REGENSBURG Die Ex-Freundin des Angeschuldigten und Mutter der beiden gemeinsamen Kinder soll am 26. November 2018 die Beziehung beendet haben, so die Anklage. Daraufhin soll der Angeschuldigte seiner Ex-Freundin Nachrichten mit beleidigenden Worten gesendet haben. Am 29. November 2018 soll der Pakistaner in Burglengenfeld die Geschädigte mit mehreren Faust- und Brustschlägen verletzt und sie zu Boden geworfen haben.

Der Prozessauftakt ist am 15. Januar, ein weiterer Termin ist für den 23. Januar angesetzt. Wir berichten.


0 Kommentare