11.01.2020, 10:35 Uhr

Kennzeichen notiert Verkehrsunfallflucht durch aufmerksamen Zeugen geklärt

(Foto: Erich Teister/123rf.com)(Foto: Erich Teister/123rf.com)

Am Donnerstag, 9. Januar 2020, gegen 16.45 Uhr fuhr ein Fahrzeugführer die Bahnhofstraße in Sünching ortsauswärts. Wegen zu geringem Seitenabstandes zu einem am Straßenrand geparkten Pkw streifte er mit dem Seitenspiegel seines Fahrzeuges den Spiegel eines geparkten Pkw.

SÜNCHING Der Pkw-Fahrer blieb kurz stehen, klappte seinen Außenspiegel zurück und fuhr weiter ohne sich um den von ihm verursachten Fremdschaden zu kümmern. Ein aufmerksamer Zeuge bekam den Vorfall mit und notierte sich das amtliche Kennzeichen des Unfallverursachers.

Am Unfallort konnte Spurenmaterial sichergestellt werden, das dem im Anschluss ermittelten Unfallflüchtigen zugeordnet werden konnte. Gegen den Unfallverursacher wird jetzt ein Strafverfahren eingeleitet.


0 Kommentare