10.01.2020, 20:52 Uhr

Kontrolle in Regensburg Deutlich mehr als 1,1 Promille – Polizei stellt Führerschein eines 25-Jährigen sicher

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Der Führerschein eines 25-jährigen Bad Abbachers wurde nach einer Alkoholfahrt sichergestellt.

REGENSBURG Am Freitag, 10. Januar 2020, gegen 2.50 Uhr befuhr ein 25-jähriger Pkw-Fahrer die Johann-Hösl-Straße in Regensburg. Durch Beamte der PI Regensburg-Süd wurde der Seat-Fahrer einer verdachtsunabhängigen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte Alkoholgeruch festgestellt werden. Da ein entsprechender Vortest einen Wert von deutlich mehr als 1,1 Promille Alkohol ergab, musste der Bad Abbacher eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Die Justiz hat nun zu entscheiden, ob und wann ihm das Fahren mit fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeugen wieder gestattet wird.


0 Kommentare