07.01.2020, 16:00 Uhr

Wachsamer Sicherheitsdienst Beim Diebstahl auf Baustelle ertappt – zwei Schubkarren voll mit Diebesgut bereitgestellt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein Einbrecher, der sich an einer Baustelle zu schaffen machte, konnte vom Sicherheitsdienst ertappt und anschließend von der Polizei festgenommen werden.

REGENSBURG In der Nacht von Freitag auf Samstag, 3. auf 4. Januar 2020, fiel einem privaten Sicherheitsdienst ein Mann auf. Dieser trieb sich gegen Mitternacht auf einer Baustelle bei der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) in Regensburg herum und schob eine Schubkarre. Auf Ansprache konnte er zunächst flüchten, wurde dann aber in der Nähe von verständigten zivilen Einsatzkräften der PI Regensburg Süd festgenommen. Wie eine Nachschau auf der Baustelle anschließend zeigte, war die Schubkarre mit diversem Werkzeug beladen. Auch eine zweite Schubkarre stand bereits mit ähnlicher Beute vollgeladen zur Abholung bereit. Der Wert des gesamten Diebesguts beläuft sich auf einen mittleren dreistelligen Eurobereich.

Den Langfinger erwartet ein entsprechendes Strafverfahren.


0 Kommentare