07.01.2020, 14:54 Uhr

Um Hinweise wird gebeten Randale im Kurpark Bad Kötzting – Stadt setzt Belohnung aus

(Foto: Erich Teister/123rf.com)(Foto: Erich Teister/123rf.com)

In der Nacht vom 5. auf den 6. Januar zerstörten Unbekannte die große Sonne des Planetenwegs im Kurpark Bad Kötzting. Am Sinocur legten die Täter Feuer. Bewegungsmelder wurden von den Wänden gerissen. Des Weiteren wurden Laternen und Fahnenstangen beschädigt und zum Teil umgeworfen. Eine Glasscheibe am Pavillon wurde zerschlagen.

BAD KÖTZTING Durch die Stadt Bad Kötzting wird für sachdienliche Hinweise, die zur Ermittlung des Täters oder der Täter führen, eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgesetzt. Der vorgenannte Betrag wird nach Ergreifung eines Tatverdächtigen und Anklageerhebung durch die Staatsanwaltschaft gezahlt. Die Entscheidung über die Verteilung und Auszahlung der Belohnung obliegt der Stadt Bad Kötzting. Die Auslobung gilt unbefristet bis auf Widerruf. Die Belohnung ist für Privatpersonen und nicht Amtsträger, zu deren Berufspflichten die Verfolgung stafbarer Handlungen gehört, bestimmt.

Wer sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Straftat geben kann, wird gebeten, sich bei der PI Bad Kötzting unter der Telefonnummer 09941/ 9431-0 zu melden.

Hier geht‘s zur Polizeimeldung:

Randalierer im Kurpark Bad Kötzting – sinnlose Zerstörungswut führt zu beträchtlicher Schadenshöhe


0 Kommentare