06.01.2020, 10:03 Uhr

Geschubst Die Polizei ermittelt zu einem Streit auf einem Supermarktplatz in Köfering

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Bereits am Silvestertag, Dienstag, 31. Dezember 2019, kam es gegen 11.15 Uhr auf dem Parkplatz des Netto-Marktes in der Schulstraße in Köfering zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 54-jährigen Mann und einem bislang unbekannten Fahrer eines weißen Kleintransporters, nachdem dieser mit seinem Fahrzeug direkt vor dem Eingang des Marktes stehen geblieben war.

KÖFERING Im Laufe des Streites schubste der circa 20 bis 25 Jahre junge Lenker des Ford Transit den Mann weg, sodass dieser leicht verletzt wurde und sich in ärztliche Behandlung begeben musste.

Zum Tatzeitpunkt war reger Kundenverkehr auf dem Parkplatz. Zeugen zum Vorfall werden gebeten, sich unter Tel.: 09401/9302-0 mit der Polizeiinspektion Neutraubling in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare